Tagged: “Sven Gerich”

Furiose KCV-FlĂ¶ĂŸertour mit vielen Glanzlichtern

Die restlos ausgebuchte FlĂ¶ĂŸer-Kreuzfahrt in der Kostheimer BĂŒrgerhaus-Narhalla am 31. Januar löste hohe Stimmungswellen aus. KCV-KapitĂ€n Toni Oestereich konnte mit seinem 1. Offizier Thomas Gill locker und mit viel Witz eine „NĂ€rrische Floßfahrt vom Feinsten“ steuern. Die ‘‘Bord-Tuscheria‘‘ (Concordia-Kostheim) brauchte als famose Einheizer die einheitlich gekleidete FlĂ¶ĂŸerschar nicht erst in Stimmung zu bringen – sie […]

Continue Reading

KCV-Floßfahrt auf hohen Stimmungswellen – Bericht von der FlĂ¶ĂŸersitzung 2016

Traditionell zur FlĂ¶ĂŸerfahrt widmet der „Warschauer“, der singenden Protokoller Ralf Falkenstein, mal in Dur und Moll- kritisch und auch lobend zum Zeitgeschehen. Mit getanzter Lebensfreude begeisterte das „Fuego“ Ballett mit viel Frauenzauber- als hinreißende Paradiesvögel.-Leitung Simone Louis. — KCV Herrensitzung 2016

Continue Reading

Der KCV-KapitĂ€n Toni Oestereich fĂŒhrt das Narrenschiff weiter

In der gut besuchten und harmonischen Jahreshauptversammlung des Kostheimer Carneval-Verein, am 14. Juli, im Clubraum des Kostheimer BĂŒrgerhauses, konnte KCV-PrĂ€sident Toni Oesterreich eine beachtliche Erfolgsbilanz vorlegen. Dazu gehörten weitere erfolgte „VerjĂŒngungsprozesse“ und zeitgemĂ€ĂŸe erforderliche „Modernisierungsmaßnahmen“ des Vorstands.

Continue Reading

Feindliche BrĂŒder vereinigen sich mit viel Helaululja

ZunĂ€chst versuchte es man mit witzigen „Wort-ScharmĂŒtzel“. KCV-PrĂ€sident Toni Oestereich versuchte mit einem „Glas-Sekt-Angebot“- per Handstreich, die Kapitulation zu erzwingen. Dies wurde zunĂ€chst mit Spott und Hohn durch die Ob’s und den AKK-Stadtrat hĂ€misch verweigert. Nach zĂ€hen Verhandlungen mit „Gold-Dukaten“ und Übergabe einer leeren Schatulle wurde zunĂ€chst eine „Feuerpause“ eingelegt.

Continue Reading

KCV-Bekenntnis fĂŒr gemeinsames BĂŒrgerhaus auf dem Tohte-Areal

Pressebericht: KCV-PrĂ€sident Toni Oestereich befĂŒrwortet die PlĂ€ne von OB Sven Gerich fĂŒr einen Neubau eines gemeinsamen BĂŒrgerhauses auf dem Areal des ehemaligen Bauunternehmen Tohte in der Kostheimer Landstraße. Die völlig sanierungsbedĂŒrftige Mehrzweckhalle, die 1973 in der Winterstrasse gebaut wurde, ist in allen Belangen nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸ.

Continue Reading

KCV-Floß schlĂ€gt hohe Stimmungswellen

Die ĂŒberschwĂ€nglich euphorisierten „blauen Horden“ – An der Spitze der Wiesbadener OB Sven Gerich, AKK-Stadtrat Rainer Schuster, Dacho-PrĂ€sident Simon Rottloff, MCV-EhrenprĂ€sident Werner Mundo mit ReprĂ€sentanten der Kooperationen aus Mainz und Wiesbaden. „FlĂ¶ĂŸer Ehr-Langholz her“

Continue Reading

Umjubelter KCV-Höhenflug am vierfarbbunten Narrenhimmel

ach dem ersten fulminanten nĂ€rrischen Kammerspiel eine weitere höchste Messlatte mit Bravour zu meistern, bzw. zu toppen, sprengte alle Erwartungen. Auf den Eckpfeilern bewĂ€hrter Protagonisten. Typen, tollen Gruppen mit „Meenzer Kokolores““- Lebensart und super „Comedy-Stars“ konnte der KCV wieder allen Altersgruppen höchstnĂ€rrische Unterhaltungs-Kost servieren. In der „Kostemer Gut Stubb“ konnte der nicht zu bremsende SitzungsprĂ€sident Toni Oestereich in Hochform ein Brillant-Feuerwerk der GĂŒteklasse 1A zĂŒnden.

Continue Reading