Stadtorden-Verleihung 2019

Fastnacht ist Kultur! Städte-Ordensflut an verdienstvolle närrische Mitstreiter in Amöneburg

Zum 3. Mal fand stilvoll am 8.Februar im Dickerhoff-Infozentrum in Am√∂neburg die Stadtorden-Verleihung an langj√§hrige ehrenamtliche Fasenachtsaktive der Landeshauptstadt Wiesbaden und Dacho in Verbindung mit der Landeshauptstadt Mainz statt. Mit viel Schalk im Nacken moderierten OB Sven Gerich und die charmante Stadtverordnetenvorsteherin-Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel. Ein schwungvolles Rahmenprogramm wurde auch pr√§sentiert, das gro√üen Anklang fand auch beim Wiesbadener Kinderprinzenpaar in Begleitung vom Dacho Vorsitzenden Simon Rottloff, sowie bei AKK Stadtrat Rainer Schuster, Mainzer AKK-Beauftragte Horst Maus, Ortsvorsteher-Am√∂neburg Rainer Maier, Ortsvorsteher-Kostheim Stephan Lauer, Leiter der Ortsverwaltung Am√∂neburg Detlef Esser, Leiterin der Ortsverwaltung Kastel-Kostheim Petra Seib und den Korporations-Repr√§sentanten. An der Spitze Generalfeldmarschall Seppel von K√ľbler der Kasteler Jocus Garde.

Bericht lesen!
OB Michael Ebling und Herbert Fostel mit dem Mainzer Leporello von 1857 Bild

Herbert Fostel - Ein Leben f√ľr die goldig Fassenacht

Herbert Fostel wurde mit der hohen Auszeichnung des Leporellol durch Oberb√ľrgermeister Micheal Ebling der Landeshauptstadt Mainz √ľberrascht. Herbert Fostel ‚Äď seit 62 Jahren-ehrenamtlicher Karnevalist aus Leidenschaft. Geb. am 12.08.1936 in Frankfurt am Main. Seit seinem 20. Lebensjahr geh√∂rt das Brauchtum Fassenacht zu seinen Hobbys. Dabei steht ehrenamtliche √Ėffentlichkeitsarbeit bei seinen Korporationen im Fokus.

Bericht lesen!

Grandiose 2-KCV-Prunkfremden-Sitzung

Erneut konnte der Kostheimer Carneval-Verein auch in seiner 2.Prunkfremdensitzung am 2.Februar, in der Kostheimer B√ľrgerhaus Narrhalla begeisternde n√§rrische Akzente setzen. Zu den vielen bew√§hrten KCV-Glanzlichtern z√§hlten diesmal die zwei ‚Äěetwas schr√§gen‚Äú Kom√∂dianten Martin Heininger und Christian Schier, die in Perfektion mit zwerchfellersch√ľtternden Zwiegespr√§chen mit Meenzer Fassenachts-Kokolores begeistern konnten. Zwei herrliche Entertainer! Ihr gebotener skurriler Stil ist irgendwo zwischen Sketch, Wortvortrag und Theater angesiedelt. Ihre Typen ‚Äď nur so vor Fantasie und √ľberraschenden Gags. Wie mit ihrem umwerfenden Wortgefecht, zu ihrer Parodien vom Computer Chiri in all seinen Facetten. Die Zugabe vom ‚ÄěH√§hnchen-Grill vom Drais‚Äú entfachten einen ‚ÄěHochstimmungs-Orkan.‚Äú

Bericht lesen!

 

Mit freundlicher Unterst√ľtzung von