Heimatverbundener Karnevalist – Ralf Falkenstein wurde 60 Jahre

Seinen runden 60. Geburtstag konnte der bekannte Karnevalist Ralf Falkenstein gebührend auf dem KMS-Betriebsgelände des Unternehmers und KCV-Schatzmeisters Björn Seemann in Bischofsheim mit viel Fastnachtsprominenz von rechts und links des Rheins feiern.

Schon seit 1957 – mit 12 Jahren – war der Jubilar in verschiedenen Rollen auf der närrischen Rostra beim KCV Sprudelfunken Kiedrich aktiv, 2010 wurde der Jubilar von den Kiedrichern zum Ehrenpräsidenten berufen.

Als zeitkritischer Protokoller ist er als „Eisbrecher“ eine feste Größe bei den Sitzungen.

Davon 27 Jahre als Chef des Protokolls bei „Hessen lacht zur Fassenacht“ im HR3-Fernsehen.

Beim Kostheimer Carneval-Verein wird Ralf Falkenstein – seit 2016 -, als singender Protokoller“,  im Kostheimer Bürgerhaus und der einzigartigen „Närrischen Weinprobe des KCV“ im Kloster Eberbach umjubelt.

Seit 2020 brilliert der Vollblut Fastnachter mit Zepter und Glocke, ebenfalls als souveräner Sitzungspräsident bei den Kostheimern, die 2023 ihren stolzen 100. Geburtstag vermelden können.

Zu einem unterhaltsamen Rahmenprogramm moderierte KCV-Präsident Thomas Gill.

Beim leckeren Buffet und Getränken wurde viel gebabbelt und gestrunzt zu manchen Anekdoten der Fassenachter, die den Mut zum Lachen nie verloren haben.

 

Herbert Fostel

Foto: Marita Klemt



Veröffentlicht in Vereinsleben und verschlagwortet mit .

„KCV-Hofberichterstatter“ Herbert Fostel berichtet umfangreich über aktuelle Geschehnisse im Vereinsleben des Kostheimer Carneval Vereins.