Wenn Sie das Besondere lieben!


Neben den grandiosen KCV-Fremdensitzungen und den beliebten Damensitzungen ist der absolute Geheimtipp die zünftige traditionelle Flößersitzung – eine typische Herrensitzung – seit 1990 fest im närrischen Programmangebot.

KCV-Präsident Toni Oestereich – der Initiator mit dem unvergessenen Ortsvorsteher Franz Henz und Heimatforscher Fritz Diehl – unterstĂĽtzten das närrische Pionier-Projekt. Der hier entstandene Schlachtruf „Flößer Ehr – Langholz her“ gehört zu den nachhaltigen Insignien. Die stets ausverkauften Flößersitzungen im Kostheimer BĂĽrgerhaus finden einheitlich in Flößertracht statt.

Zum 25jährigen Flößersitzungs-Jubiläum in der Kampagne 2015 wird in einer limitierten Auflage ein schmucker Flößer-Orden für 15 Euro angeboten. Der Fastnachtsorden ist ein Objekt der närrischen Begierde. Keine Frage, er gehört zur Welt der Narren wie Kapp oder Narrhallamarsch. Unzählige Motive wurden im Laufe der Zeit verwendet, um sie zu echten Schmuckstücken werden zu lassen.
Ein wahres Kunstwerk ist der angebotene KCV-Flößer-Orden. Ideengeber ist der KCV-Hofmarschall Klaus Berlau https://www.kredite-vergleich.net/kredit-ab-2000-euro.

Jetzt ordern unter www.kostheimer-carneval-verein.de

(Herbert Fostel) Foto: (Peter Stoiber)





Artikelhistorie: Schlagwörter passend zum Bericht: , , , , ,



Mit freundlicher UnterstĂĽtzung von