Kostemer Kneipen-Fassenacht

In der Fassenachtszeit sind die Kostheimer mehr denn je „Meenzer“. Für die Wiesbadener haben sie besonders während der Sitzungen dann nur Spott übrig. Die Sitzungen liefen im Prinzip ab wie heute auch, die Kostheimer Aktiven waren allerdings weitgehend unter sich. Das nämlich Gruppen und Redner gegen Gage zum Teil viele Kilometer angereist kamen, war damals noch unbekannt. „Weck, Worscht, Woi“ reichten damals aus. Man trank „Schaumwein, Mainzer Aktienbier“, man amüsierte sich mit viel Spaß an der Freud beim Manöverball. Am Fastnachtsamstag ging durch Kostheim der umjubelte „Rekrutenumzug“. Abends waren in den Gaststätten und Sälen mit Überfüllung herrliche Maskenbälle angesagt. Zum Rosenmontagszug nach Mainz schipperte die Narrenschar mit dem „Schiffchebottche Johanna“, das auf der Höhe der Kilianskirche ablegte und in Mainz am Fischtor vor Anker ging.

Weiterlesen

KCV zeigt Flagge zum 11.11.

Traditionell traf sich das KCV-Komitee mit Präsident Thomas Gill am 11.11 zur Flaggenhissung auf der Rhein-Main-Terasse auf der Maaraue in Kostheim.

Der sympathische Kostheimer Carneval-Verein konnte dazu zahlreiche Fassenachts-Fans stimmungsvoll mobilisieren. Im Fackelschein der KCV-Brauchtumshüter verlas mit viel Temperament und eine Brise Humor der KCV-Präsident das närrische Grundgesetz. Dazu galt die eiserne festgeschriebene Regel im Artikel 11: „Wir wollen uns nicht so ernst nehmen. Denn jeder von uns ist nur ein kleiner Teil unserer Fastnacht. Miteinander wollen wir fröhlich sein. Es lebe die Fastnacht!“ Dies wurde mit einem dreifach donnernden Helau im vollen Umfang durch die Narrenschar bestätigt.

Weiterlesen

KCV-Spaßmacher Company begeistern mit feucht-fröhlichem Spektakel „Rathaus-Spitze“ und Narrenschar auf der Marraue zum 11.11.

Umjubelt auf der Terrasse: Am Party-Stützpunkt der Rhein-Main-Terrasse – trotz trübem Wetter und nur 8 Grad Außentemperatur. Mit Fackeln schritten die KCV-Komiteeter – an der Spitze mit Pauken und Trompeten die famose Castellum Jugend- und Showband in ihren prachtvollen schwarz-gelben Uniformen (Stabführung: Ludwig Neumann) zur Fahnenhissung. – Hochmotivierte „Meenzer Määdcher” – Überraschungsgäste – „Meenzer Bobbelche in de Schees“

Weiterlesen

„Helau again zum 11.11.“

Benefiz-Veranstaltung am 11.11.2017 auf der Maaraue: vierfarbbunte Fahnenhissung zur Proklamation mit Komitee und Castellum Jugend-Showband.
Der Erlös aus der Eintritts-Doppelkarte (11,00 €) und Spenden gehen an eine Hilfsorganisation aus der Region.

Weiterlesen

KCV bekennt sich zu seiner Heimat Kostheim

Kampagne-Eröffnung mit viel Partylaune auf der Kostheimer Maaraue.

Wenn der nach Hallamarsch erklingt am 11.11, zeigt auch der Kostheimer-Carneval-Verein Flagge, mit Fahnenhissung – Proklamation, sowie einer stimmungsvollen Kampagne-Eröffnungsparty, mit der bekannten „Spaßmacher-Company”. Mobilisierung findet in der Gaststätte Rhein-Main-Terrasse, ab 19.11 Uhr statt.

Weiterlesen

KCV-Wohlfühloase für alle Generationen – „Jetzt geht die Party richtig los……

Mit einem Paukenschlag wird erstmals in der Gaststätte Rhein-Main Terrasse auf der Kostheimer Maaraue mit dem KCV Präsidenten Toni Oestereich, Komitee und der bekannten Spassmacher Company mit viel „Spass und Freude im Doppelpack” eine stimmungsvolle Kampagne-Eröffnungs- Party stattfinden.
….
Bei dieser fulminanten, närrischen Show kann der KCV-Chef noch ein weiteres „Highlight” präsentieren: den stimmungsvollen Meenzer Fassenachts-Protagonisten Dieter Meisenzahl. Sein gefeierter „Ohrwurm”- Ich fahr mit meiner Bimmelbahn von Gunsenum nach Finthe- wird zum Schunkele animieren…………………

Weiterlesen