SpaĂź und Freude im Doppelpack – Spassmacher Company und KCV – Fantastico! Bravissimo!

KCV Kampagnen Eröffnung 2016 mit der Spassmacher Company Mainz-Kastel

Modern und pfiffig wie ihr Name ist das Auftreten dieser Gruppe die sich aus den „legendären“ Kasteler Kreiselspatzen zusammen gefunden hat. Teamwork bleibt bei den Spassmachern nicht nur eine bedeutungsvolle Floskel, tatsächlich packen viele Mitglieder mit an, wie bei Eröffnungsparty am 13.November in der napoleonischen „Lünette Hochheim“.

Aktuell und nostalgisch war ihr begeisterndes musikalisches Repertoire unter ihrem „Leader“ Frank Bulling. Famos konnte diese grandiose Spassmacher Company nicht nur bei den KCV-Sitzungen punkten sondern auch in der stimmungsvollen „Lünette Hochheim“ begeistern. Es waren Glanznummern „am laufenden Band“. Stimmunghits, wie „Meenzer Meedcher“und „Gockelhahn“ sowie, aus dem Bereich Schlager, Pop&Rock riss zu Beifallsstürmen hin. Der Eintritt mit 11 € wurde einem sozialen Zweck gespendet.

KCV-Präsident Toni Oestereich, der auch das „närrische Grundgesetz verlas, brillierte wieder als Verse-Schmied:“ Drum lasst den Frohsinn sich entfalten, Narrhalesen seid bereit, Leid und Trübsal auszuschalten in der 5.Jahreszeit!“

 

KCV Kampagnen Eröffnung 2016 Toni Oestereich Timo Jaung Stefan Orlob Mainz-Kostheim

 

Zu der Gästeschar zählten auch neben dem KCV-Komitee, AKK-Stadtrat Rainer Schuster, Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel und Generalfeldmarschall Axel Bernais mit Vorstandsmitglied Stefan König von den „Treuen Husaren“ der auch zu den Gewinnern bei der Verlosung des „Spassmacher-Quiz“ zählte.

Es war eine tolle musikalische Show „Live und handgemacht“.

 

Für einen  perfekten Service mit „Weck, Worscht un Woi“ sorgten: 06-Vorsitzende Gabi Klinkel, Gaby Walter, Hanni Regener und „Profi-Perle“ Hanne Stoiber.

 

 

Bericht: Herbert Fostel

Fotos: Peter Stoiber





Artikelhistorie: Schlagwörter passend zum Bericht: , , , , , , , , , , , , , , , , ,



Mit freundlicher UnterstĂĽtzung von