Kostheimer Carneval • Verein Unsere Zeit ist gekommen! Faszination KCV- Floßfahrten- Kurs Freudenquell

KOPFBILD-Artikel-KCV-Kostheim-Carneval-Verein-Herbert-Fostel_Toni-Oestereich-2014

Präsident Toni Oesteriech & Thomas Gill, v.l. Foto: KCV Kostheim

In der kommenden fünften Jahreszeit steht wieder der erfahrene Kapitän Toni Oesterreich mit seinem ersten Offizier Thomas Gill auf der Kommandobrücke – die seetüchtigen Komitee-Besatzungsmitglieder werden mit viel Ahoi und Helau für „Leinen los“ sorgen, und euphorisieren zur KCV-Kampagne-Kreuzfahrt 2015.

„Die blauen Jungs“ werden stimmungsvoll zupacken, in dem Jahr in dem man die 25-jahrige Jubiläums-Flößersitzung feiert. Närrische Herausforderungen werden mutig angenommen.-kein Komiteeter an Bord wird schon bei leichtem Seegang von Bord gehen.
Genießen sie nach Herzenslust auf schönste und entspannte Art das vierfarbbunte Bordleben.

Lassen sie sich berauschen bei der Wohlfühlflotte mit „Lachen ist die beste Medizin“!

Glänzende Büttenparade – mit bewährten und neuen Protagonisten. Für kurze Erholungspausen, Situationskomik und Zwerchfell erschütternde Rhetorik. Mittendrin und immer dabei beim KCV sorgt Obermessdiener vom Mainzer Dom – alias Sitzungspräsident der ARD-Livesitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ Andres Schmitt. Herrlich wie „Nachtwächter“ Adi Guckelsberger das närrische Auditorium mit seinem Sprachgesang aufs Glatteis führt. Die zündende „Spaßmacher –Company“ erntet stets Beifallsstürme und heimst stehende Ovationen ein. Die Presse rühmt die Glanznummern, der Augen- und Ohrenschmaus entfacht den „Narrentaumel“. Das Flaggschiff des MCV und der Meenzer Fassenacht „Die Mainzer Hofsänger „werden wieder hochmotiviert brillieren.

Atemberaubende Ballet-Shows werden auch mit viel Rasanz und getanzter Lebensfreude begeistern.
Als Bordkapelle werden die furiosen „Soundchecks“ nicht nur mit dem Narrhallamarsch als musikalische Einheizer für Hochstimmung sorgen.
KCV-Präsident Toni Oesterreich hat mit seinem Team einen abwechslungsreichen Programmreigen- auf den Eckpfeilern von bewährten und bekannten Bütten-Asse, Typen, und Gruppen zusammen gestellt, die mit hohen Prädikaten ausgestattet sind. Dazu zählen auch Neu Eindeckungen, die für närrische Paukenschläge prädestiniert sind, stärkstes plus des KCV ist die eigene Note! Der renommierte Kostheimer Carneval Verein kann wieder mit einem Brillant Feuerwerk- erstklassiger Meenzer Fassenacht mit bodenständigkeit- modernen Elementen –toller Bühnenausstattung- prima Saal- vom Kostheimer Bürgerhaus – Narrhalla-Hafen in See stechen.

MHS_Kostheimer Carneval Verein Unsere Zeit ist gekommen FaszinationKCV-Floßfahrten-Kurs Freudenquell

Foto: KCV Kostheim

Von der akribischen Kartenkommision konnten Erste Kassiererin Marion Gottron und die verdienstvolle Petra Oesterreich bereits vermelden:

Erste Prunkfremdensitzung am 24.Januar 2015 ausverkauft!
Jubiläums-Flößersitzung am 4.Februar 2015 ausverkauft!
Erste Damensitzung 11.Februar 2015 ausverkauft!
Zweite Damensitzung am 12.Februar ausverkauft!

Ein „Schnäppchen“ kann der KCV ab sofort anbieten. Freier Kartenverkauf für die Zweite- Prunkfremdensitzung am Sonntag 1.Februar 2015 um 16 Uhr. „Glückskabinen-Buchung“: 25 Euro, „Meeresblick-Kabine-Buchung“: 22 Euro.

Kapitän nimm mich mit auf die närrische Reise zum Kampagne Motto: „Flößer Ehr, die Fahrt geht los- 25 Jahre auf dem Narrenfloß“
Jetzt buchen! unter www.kostheimer-carneval-verein.de

Bekanntmachung

„Gutes tun-tut gut!“
Dazu zählt ohne „Wenn und Aber“ die beliebte traditionelle Senioren-Sitzung des KCV in Verbindung mit dem Wiesbadener-Sozialdezernat in der Kostheimer Bürgerhaus „Narrhalla.
-mit nur 5 Euro sind die Senioren dabei. Sonntag 18.Januar 2015 um 16 Uhr.
Kartenvorverkauf: Bäckerei- Café Osterreich, Hallgarter Str.27- Hauptstr.112- Tel.: 06134-3534
oder Ortsverwaltung Kastel/Kostheim: St.Veither Platz 1, 06134-603-0

Alle Jahre wieder
Vorbestellte Kartenabholung: KCV-Vereinsheim „Alte Ortsverwaltung-Hauptstraße, beim Kostheimer Weihnachtsmarkt- am 6.- und 7.12.2014 von 17 Uhr – 19 Uhr möglich.
Nicht abgeholte Sitzungskarten der Kampagne 2015 gehen wieder in den freien Verkauf.

Herbert Fostel





Artikelhistorie: Schlagwörter passend zum Bericht: , , , ,



Mit freundlicher Unterstützung von